Aktionen für die Bürger in Neukölln

Wir sind Bürger aus Neukölln und setzen uns vor Ort für die Belange unserer Mitbürger ein.

Wir sind gegen die Umbenennung der Wissmannstraße. Nur wegen Abgrenzungs-Paranoia und dem Versuch gendergerechte und internationale Straßennamen zu etablieren, sollten wir die historischen Größen nicht vergessen. Würden bei jedem Namensgeber die Schattenseiten mit der Goldwaage betrachtet, wohnten wir vermutlich alle in der Mutter-Teresa-Straße.

Flyer zur Umbenennung Wissmannstraße

 

Wir sehen die grün-rote Subventionspolitik für rechtsfreie Räume zum ungestörten Konsum von harten Drogen kritisch:

Flyer zum Drogenkonsummobil

 

Nicht nur, weil wir die Notwendigkeit von vielen Flüchtlingswohnheimen grundsätzlich in Frage stellen, wünschen wir uns eine möglichst grüne Stadt. Die Erhaltung der Friedhofsflächen in Neukölln als grüne Ruhezone im turbulenten Stadtgebiet hat für uns eine sehr hohe Priorität:

Flyer zur Erhaltung der Friedhöfe

AFD BUNDESWEIT

Wahlen-2017

NEWSLETTER

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

SPENDEN

Unterstützen Sie uns mit einer Spende! Vielen Dank!

Facebook